News

Karl Schneeberger mit Andreas Knogler.

22.11.2021

Eine Tischlerei, in der es um den „richtigen Draht“ geht

Tischlermeister Karl Schneeberger aus Pfarrkirchen im Mühlkreis leitet seit vier Jahren die holzverarbeitenden Aktivitäten am Pamingerhof. „Es ist zwar einerseits eine Herausforderung, die Menschen zu motivieren. Andererseits ist es ein wunderbares Gefühl, wenn es dann doch gelingt, sie eine Freude an der Arbeit haben, und ich sehe, wie sie sich dadurch persönlich weiterentwickeln, offener werden oder mehr Selbstbewusstsein bekommen", sagt er.

19.11.2021

Freiwillige für Caritas-Lerncafé in Steyr gesucht!

Im Lerncafé der Caritas in Steyr erhalten 20 Kinder aus sozial benachteiligten Familien eine kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung. „Die Unterstützung ist nur Dank Freiwilliger, die regelmäßig ins Lerncafé kommen, möglich“, sagt Caritas-Mitarbeiterin Irene Hoffmann, die das Lerncafè in Steyr leitet. Sie sucht für diese Aufgabe dringend Freiwillige.

17.11.2021

Mit einem Lebkuchenhaus gleich mehrfach Freude schenken

Mit 600 selbstgebackenen Lebkuchenhaus-Bausätzen unterstützen die Schülerinnen der 1. Klassen der Don Bosco Schulen die Caritas-Einrichtungen im Bezirk Vöcklabruck.

17.11.2021

RegionalCaritas: Neue Koordinatorin im Bezirk Gmunden stellt sich vor

Petra Holzinger aus Grünau im Almtal ist seit kurzem Regionalkoordinatorin der Caritas im Bezirk Gmunden und ist zusätzlich für die Pfarren Eberstallzell, Fischlham, Steinerkirchen an der Traun und Bad Wimsbach-Neydharting im Bezirk Wels-Land zuständig.

12.11.2021

Mit einem Lebkuchenhaus gleich mehrfach Freude schenken

Mit 400 selbstgebackenen Lebkuchenhäusern – zum Teil im Selbstbausatz - unterstützen die Schüler*innen der HBLW Ried die Caritas-Einrichtungen im Innviertel. „Der Erlös durch den Verkauf kommt Alleinerziehenden, Familien, Kindern oder älteren Menschen in Not zu Gute, die aus dem Innviertel sind und Unterstützung brauchen“, erklärt Berta Burghuber, Regionalkoordinatorin der Caritas in Ried.

05.11.2021

BORG Schärding gestaltet Radiosendung über Frauenarmut in Österreich

Bei „72 Stunden ohne Kompromiss“ gestalteten fünf Schüler*innen vom BORG Schärding eine Radiosendung zum Thema „Frauenarmut im Inland“. Ausgestrahlt wird der Beitrag auf Radio FRO.