Sozialzertifikat

© youngCaritas

Soziale Kompetenz und fachliche Qualifikation sind in der Arbeitswelt heute gleichermaßen wichtig.

Die youngCaritas bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihren Lehrlingen wichtige „softe“ Schlüsselqualifikationen näher zu bringen.

Lehrlinge können nicht nur ihr Wissen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeiterweitern, sondern durch Besuche in Caritas-Einrichtungen sowie der Durchführung von Sozialaktionen persönliche Erfahrungen und Eindrücke sammeln.

Wie funktioniert es?

Die Unternehmen wählen aus zwei verschiedenen Leistungspaketen:

Basic:

  • Ein Workshop, welcher aus 6 verschiedenen Themenbereichen gewählt werden kann.
  • Besuch einer Caritas-Einrichtung
  • Durchführung einer zuvor gewählten Sozialaktion
  • Dauer: 2 Halbtage à 4 Stunden
  • Kosten sowie detaillierte Infos auf Anfrage!

Sozialzertifikat:

  • Fortbildungen über die gesamte Lehrzeit: 4 Workshops, 2 Besuche in Einrichtungen, 3 Sozialaktionen
  • Dauer: 1. Lehrjahr: 3 Halbtage à 4 Stunden; 2. & 3. Lehrjahr: 2 Halbtage à 4 Stunden; Zertifikatsverleihung: 2 Stunden
  • Kosten sowie detaillierte Infos auf Anfrage!