CARLA - Second Hand-Shop

Ihr besonderer Einkauf


Die CARLAs in Linz, Braunau und Mondsee bieten Kleidung, Gebrauchsgegenstände 
und schöne Dinge zu günstigen Preisen an. Alle Produkte - ob gebraucht oder neuwertig - stammen aus Spenden an die Caritas.


Einkaufen in den CARLAs ist etwas Besonderes, weil Sie hier:

  • qualitativ einwandfreie Ware - gebraucht oder neu - zu besonders günstigen Preisen finden 
  • in Ruhe und in angenehmer Atmosphäre gustieren und probieren können 
  • besondere Kleidung, Schuhe und Raritäten abseits des schnelllebigen Mode-Mainstreams finden 
  • mit Ihrem Einkauf Gutes tun - denn Sie unterstützen damit Menschen im In- und Ausland, die in Not geraten sind.

In den CARLAs bekommen Sie:

  • Herren-, Damen- und Kinderbekleidung 
  • Babyausstattung 
  • Sportartikel 
  • Schuhe 
  • Kleinmöbel 
  • Besondere Stücke und Raritäten

Achtung! Unser Carla-Shop in Linz übersiedelt. Das Geschäft in der Baumbachstraße 3 schließt am 12. Juli 2021.
Ab 21. Juli 2021 ist unsere Carla vorübergehend in der Stifterstraße 6 zu finden - bis zur Neueröffnung im Frühjahr 2022.

Adressen und Öffnungszeiten:

CARLA Linz

Montag-Freitag: 9.00-18.00 Uhr; Samstag: 9.00-12.00 Uhr

Stifterstraße 6 4020 Linz

1. Stock (hinter dem Neuen Dom)

0732 7610-2752

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen

CARLA Braunau

Montag-Freitag: 9.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Salzburger Straße 20 5280 Braunau/Inn

07722 842 27-0

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen

CARLA Mondsee

Dienstag-Freitag: 9.30-18.00 Uhr; Samstag: 9.30-12:30 Uhr

Rainerstraße 22 5310 Mondsee

0676 8776 2756

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen

Ausbildungsangebot

Seit über 10 Jahren werden in der Carla Filiale in Linz auch Lehrlinge ausgebildet. Es handlet sich hierbei um eine integrative Berufsausbildung zur Einzelhandelskauffrau/-mann im Bereich Textil - mittels "Lehre in verlängerter Lehrzeit" oder Teilqualifikation.

1. Verlängerung der Lehrzeit: Am Beginn oder im Laufe des Lehrverhältnisses kann im Lehrvertrag eine längere als die normale festgesetzte Lehrzeit vereinbart werden. Die Lehrzeit kann um ein Jahr, in Ausnahmefällen um höchstens zwei Jahre verlängert werden. Eine verlängerte Lehrzeit ist für jene Jugendlichen gut geeignet, bei denen angenommen werden kann, dass sie zwar länger für die Lehrausbildung brauchen, grundsätzlich aber in der Lage sind, einen Lehrabschluss zu schaffen.

2. Teilqualifikation: Hier wird ein Ausbildungsvertrag über bestimmte Teile des Berufsbildes des Lehrberufes abgeschlossen, wobei die Ausbildungsdauer zwischen einem und drei Jahren dauern kann. Eine Teilqualifikation ist dann sinnvoll, wenn absehbar ist, dass die Person die Lehrabschlussprüfung auch mit einer Verlängerung der Lehrzeit nicht schaffen wird, jedoch Teile eines oder mehrerer Lehrberufe sehr wohl erlernen kann.

CARLA

Der Caritas Laden

Ein Erklärvideo unserer youngCaritas OÖ.