News

24.05.2022

Wie soziale Arbeit wirkt

Erfahren soziale Berufe weniger Wertschätzung, weil die Erfolge nicht so leicht in Zahlen messbar sind wie in anderen Berufen? Sozialarbeiterin Ulrike Sembera erzählt, woran sie die Wirkung ihrer Arbeit festmacht.

24.05.2022

Neues "Stadion" in memoriam an den größten Fußball-Fan des Pamingerhofs

Mit einem integrativen Fußballturnier am Donnerstag, 19. Mai, weihten die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen des Caritas-Angebots invita am Pamingerhof in St. Ägidi den neuen Funcourt ein. In Erinnerung an Stefan Ecker, der im Juli 2021 unerwartet verstorben ist, tauften sie es „Ecker Stefan-Stadion“.

20.05.2022

Caritas-Reithalle als Hot Spot für Haderer-Karikaturen

Rund 150 Besucher*innen waren am Dienstag, 17. Mai, zur vermutlich kürzesten Haderer-Ausstellung aller Zeiten ins Integrative Reitzentrum der Caritas nach St. Isidor in Leonding gekommen. Dabei wurde die Reithalle kurzerhand zur Kunst-Location umgestaltet, wo Karikaturist Gerhard Haderer 30 seiner satirischen „Originale“ ausstellte.

18.05.2022

Solidaritätspreis für Sammlung von Lebensmitteln für Menschen in Not durch das Jugendzentrum Plateau

Seit Beginn der Corona-Krise schnüren Mitarbeiter*innen und Jugendliche vom Jugendzentrum Plateau in Leonding mit der Unterstützung von Spender*innen Pakete mit Lebensmitteln und Babysachen. Sie werden an Menschen in Not, die bei der Caritas-Sozialberatung um Unterstützung ansuchen, ausgegeben.

18.05.2022

Caritas-Team konnte drohende Amputation abwenden

Mit unermüdlichem Einsatz und enormen Fachwissen macht das Team der Mobilen Pflegedienste Vöcklabruck-Attersee das (fast) Unmögliche möglich: Sie retteten das Bein von Stefan Hintermair (69) aus Seewalchen vor einer Amputation.

Hans Loidl mit Tochter Martina. Der heute 97-Jährige war Caritas-Mitarbeiter der ersten Stunde von 1946 bis 1987; seine Tochter arbeitet als Wohnbereichsleiterin im Caritas-Seniorenwohnhaus Karl Borromäus.

17.05.2022

Hilfe nach dem Krieg wirkt über Jahrzehnte

Seit Gründung der Caritas OÖ war Johann Loidl mit an Board. 41 Jahre lang engagierte er sich als Caritas-Mitarbeiter in der Sozialarbeit und in der Kinder- und Jugendhilfe. Besonders eingeprägt hat sich bei ihm in der Caritas-Arbeit nach dem Krieg: Auch auf der persönlichen Ebene wirkt die Hilfe von damals heute noch nach.