Münzkirchen, Landesmusikschule

Theater INNklusiv - Die Sauwald Story

Beim Theater INNklusiv trafen sich seit Oktober 2021 regelmäßig 15 Darsteller*innen mit Beeinträchtigungen – viele davon vom Caritas-Angebot invita und der Lebenshilfe  – und 15 Darsteller*innen ohne Beeinträchtigungen, um mit verschiedenen Menschen und Visionen ein Theaterstück zu entwerfen.

Schritt für Schritt wurden auf faszinierende Weise die Geschichte, die Texte, die Auswahl der Musikstücke, das Bühnenbild, die Kostüme – einfach alles, was zum Theater gehört – erarbeitet. Rund 90 Leute, angefangen bei Schneiderinnen über die Musikgruppe Musica Invita und die Andorfer Chöre bis hin zur Produktionsassistenz, trugen zudem bei, das Stück auf die Bühne zu bringen. Es entstand der Einakter „Die Sauwaldstory“. Die Freude und Begeisterung, welche dieses einmalige wunderbare Theater umgibt, sind ansteckend.

Wir laden zu einem musikalischen Theaterabend in einem Akt für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft ein. Von und mit: Theater INNklusiv, Andorfer Chöre und Musica invita.

Premiere:
15. Mai 2022

Münzkrichen, Landesmusikschule um 17.00 Uhr

22. Mai 2022
Schloss Zell an der Pram um 17.00 Uhr

25. Mai 2022
Engelhartszell, Volksschule um 18.30 Uhr

28. & 29. Mai 2022 (Termin am 29. Mai mit Gebärdendolmetscherin)
Schärding, Kubinsaal um 17.00 Uhr

Freier Eintritt - Begrenzte Besucher*innen-Zahlen
Es gelten die zum Aufführungszeitpunkt vorgesetzlich beschriebenen Verordnungen!

Fragen unter theaterinnklusiv@gmail.com