Teilnahmebedingungen

Anmeldung/Anmeldeschluss:
Für Dienstnehmer*innen der Caritas in OÖ erfolgt die Anmeldung zu allen Veranstaltungen im Weiterbildungsprogramm (sofern nicht anders angegeben) über das MA-Portal. Freiwillige Mitarbeiter*innen melden sich über ihre*n zuständige*n Freiwilligenkoordinator*in oder jeweilige*n Vorgesetzte*n an. Externe Teilnehmer*innen können sich schriftlich zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung. Den Anmeldeschluss der einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.

Die Veranstaltungen werden nach Maßgabe der jeweils gültigen rechtlichen oder unternehmensinternen Corona-Schutzmaßnahmenbestimmungen durchgeführt.
Der Veranstalter behält sich damit etwa eine Umstellung auf Online-Formate bei epidemiologischer Notwendigkeit vor. Sollte die Veranstaltung aus diesem Grund von Präsenz- auf Online-Format umgestellt werden, stimmen Sie mit der Anmeldung zur Veranstaltung dieser ggfs. notwendigen Vorgangsweise zu. Sollten zusätzliche (Schutz-)Maßnahmen wie beispielsweise der Nachweis von Testungen, Impfstatus oder Genesung notwendig sein, so gelten auch diese Maßnahmen mit der Anmeldung als vereinbart.

Veranstaltungsabsage:
Die Erwachsenenbildung der Caritas der Diözese Linz behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn die Mindestteilnehmer*innenzahl bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht wird oder sonstige wichtige Gründe vorliegen. Bei Ausfall der Veranstaltung werden bereits bezahlte Beiträge zur Gänze rückerstattet. Weitere Ansprüche an die Caritas Erwachsenenbildung sind ausgeschlossen.

Zudem behält sich die Erwachsenenbildung der Caritas der Diözese Linz das Recht vor, im Einzelfall eine*n andere*n Trainer*in als angekündigt einzusetzen.

Teilnahmebestätigung:
Die Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn mindestens 80 % der Veranstaltung besucht wurden und der Veranstaltungsbetrag zur Gänze bezahlt wurde. Bei Lehrgängen gelten für den positiven Abschluss die in der jeweiligen Ausschreibung angeführten Voraussetzungen. Bei E-Learning Seminaren besteht Anspruch auf eine Teilnahmebestätigung, wenn sämtliche Lerninhalte durchgearbeitet wurden oder eine Lernzielkontrolle positiv abgeschlossen wurde.

Stornobedingungen:
Jede Anmeldung kann bis 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos storniert werden. Bei Abmeldung innerhalb von 5 Wochen vor Beginn der Veranstaltung bzw. bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr von Euro 60,- je Veranstaltungstag für Caritas Mitarbeiter*innen bzw. EUR 60,- zzgl. 20 % MwSt. für externe Teilnehmer*innen und Privatzahler*innen verrechnet.

Die Nominierung eines*einer Ersatzteilnehmer*in ist möglich, in diesem Fall entfallen die jeweiligen Stornogebühren. Wird eine Veranstaltung nur teilweise besucht, ist der volle Veranstaltungsbetrag zu begleichen.

Veranstaltungsbetrag:
Bei allen angegebenen Veranstaltungsbeträgen ist der Unterschied zwischen externen Teilnehmer*innen bzw. Privatzahler*innen und Dienstnehmer*innen der Caritas in OÖ zu beachten.

Externe Teilnehmer*innen bzw. Privatzahler*innen haben den Veranstaltungsbetrag zzgl. 20 % MwSt. zu bezahlen. Für Dienstnehmer*innen der Caritas OÖ ist der angegebene Preis exkl. MwSt. gültig. Bei Umstellung einer Veranstaltung vom Präsenz- in den Online-Betrieb wird ein um eine Verpflegungspauschale von EUR 30,- reduzierter Veranstaltungsbetrag verrechnet.

Aufenthalts- und Verpflegungskosten:
Der Veranstaltungsbetrag beinhaltet bei ganztägigen Veranstaltungen (sofern nicht anders angegeben) die Kosten für das Mittagessen pro Tag. Die Kosten für Nächtigung/Frühstück sowie weitere Aufenthalts- oder Verpflegungskosten (sofern nicht anders vereinbart) sind von den Teilnehme*innen direkt am Seminarort zu begleichen.

Zimmerreservierung:
Wird ein Zimmer am Seminarort benötigt, ist dies bei der Anmeldung bekannt zu geben.

Mahn- und Inkassospesen:
Die Teilnehmer*innen verpflichten sich für den Fall des Zahlungsverzugs, die der Erwachsenenbildung der Caritas der Diözese Linz entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit diese zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Im speziellen ist die teilnehmende Person auch verpflichtet, maximal die Vergütung des eingeschalteten Inkassoinstituts zu ersetzen, die sich aus der Verordnung des BMwA über die Höchstsätze der Inkassoinstitutionen gebührenden Vergütungen ergeben.

Datenschutzerklärung:
Mit der Anmeldung zur Veranstaltung bzw. der Übermittlung der personenbezogenen Daten stimmt die teilnehmende Person einer automatischen Verarbeitung der persönlichen Daten für Zwecke der Veranstaltungsorganisation und -durchführung zu. Darüber hinaus gelten die Bestimmungen der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage:

www.caritas-linz.at/Jobs-Bildung/Weiterbildung/Datenschutz

Haftung/Eigenverantwortung:
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen findet auf eigene Gefahr und eigenes Risiko statt. Für Schäden, gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, übernimmt die Erwachsenenbildung der Caritas der Diözese Linz keinerlei Haftung.

Ton- und Videoaufnahmen:
Das Anfertigen von Ton- bzw. Videoaufnahmen im Veranstaltungsbetrieb (durch Veranstaltungsteilnehmende Personen) ist nicht gestattet – weder in Präsenz-Seminaren, noch in Online-Seminaren.

Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Weiterbildungsregelement für Dienstnehmende der Caritas OÖ:
Für die Teilnahme an Veranstaltungen im Weiterbildungsprogramm (sofern nicht anders angegeben) ist das Formular eF3 im MA-Portal auszufüllen. Das Formular eF3 ersetzt NICHT die Anmeldung zur Veranstaltung! Für die Genehmigung von Bildungsfreistellungen ist die vorgesetzte Person verantwortlich. Weiterführende Informationen finden Sie im MA-Portal.

Gerichtsstand und anwendbares Recht:
Es gilt das österreichische Recht. Sofern es sich um kein Konsument*innenengeschäft im Sinne des KSchG handelt, ist Gerichtstand Linz/Donau. Bei Konsument*innen gelten die gesetzlichen Regelungen.

UID: ATU37127907